Informationen

Begriffserklärungen


Einträge gesamt: 11
Als Druckstoß oder auch Wasserhammer wird ein starker Druckanstieg in einer Rohrleitung bezeichnet, welcher als folge eines Verschließen eines Ventils auftritt. Hierbei wird die Bewegungsenergie der ... weiterlesen
Die Abkürzung DVGW steht für "Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.", der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Materialien und Systeme im Bereich der Gas- und Wasserversorgung zu testen ... weiterlesen
Das Quellschweißen ist eine für jedermann anwendbare Methode um verschiedene PVC-Teile miteinander zu verschweißen. Das Quellschweißen findet in vielen Bereichen der PVC-Verarbeitung seine Anwendung. ... weiterlesen
Als Nennweite DN (franz. Diamètre Nominal), häufig auch als Nenndurchmesser bezeichnet, wird der ungefähre innere Durchmesser eines Rohres, eines Schlauches oder einer Armatur bezeichnet. ... weiterlesen
Als Nenndruck PN (engl. Pressure Nominal) wird die Referenzgröße von Rohrleitungssystemen bezeichnet, die dem Auslegungsdruck bei 20°C Flüssigkeitstemperatur entspricht. Für abweichende ... weiterlesen
Die Kiwa ist vergleichbar mit dem DVGW ein Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat Baustoffe zu überprüfen und zu entscheiden, ob diese den Anforderungen der vorgesehenen Einsatzbereiche ... weiterlesen
HT-Rohr ist die Abkürzung für Hochtemperaturrohr. Diese grauen Kunststoffrohre aus Polypropylen (PP) werden für die komplette Abwasserinstallation innerhalb von Gebäuden eingesetzt. Durch die gute ... weiterlesen
Der Druckwächter ist ein automatisches Druckausgleichgerät, welches im häufig im Bereich der Gartenbewässerung und für Hauswasserwerke verwendet wird. Mithilfe eines Druckwächters lässt sich eine ... weiterlesen
Der Biegeradius gibt den Radius an, in dem ein Schlauch (oder auch ein Rohr) ohne zu knicken gebogen werden kann. Um den Biegeradius zu ermitteln, wird der Schlauch so eng wie möglich um 180° ... weiterlesen
Die Ringsteifigkeit SN (Stiffness Numb, oder auch Nominal ring stiffness) wird unter anderem zur Klassifizierung von Rohren herangezogen und unterliegt europäischen Normen. Die Ringsteifigkeit ... weiterlesen
KG-Rohr ist die handelsübliche Bezeichnung für ein sogenanntes Kanalgrundrohr. Dieses Abwasserrohr wird eingesetzt, um die Verbindung von der Hausabwasserinstallation zur öffentlichen Kanalisation ... weiterlesen
Einträge gesamt: 11