Informationen über Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
x

Feuerwehrkupplungen

Seite 1 von 1
20 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 20

Feuerwehrkupplungen für den Einsatz mit Flachschläuchen und Saugschläuchen. Die Kupplungen bestehen aus Aluminium oder Edelstahl. Die Feuerwehrkupplungen werden über ein Bajonettverschluss miteinander verschraubt und sind für Druckleitungen und Saugleitungen geeignet.

Allgemeine Produkteigenschaften

  • Temperaturbereich von -30 °C bis +120 °C
  • Betriebsdruck bis 10 bar (wenn nicht anders angegeben)
  • Saug- und Druckkupplungen
  • Kupplung aus Aluminium, Dichtung aus EPDM gefertigt
  • geringes Gewicht
  • Einfache Verarbeitung dank Bajonettverschluss.

Anwendung

Feuerwehrkupplungen werden einfach miteinander verschraubt. Die Kupplungen zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus und eignen sich vor allem für Schläuche mit großen Durchmessern. Vor allem für Flachschläuche werden Feuerwehrkupplungen eingesetzt. Alle Kupplungen bis Größe B können einfach per Hand fest oder abgeschraubt werden, sofern sich kein Druck auf der Schlauchleitung befindet. Für größere Kupplungen empfehlen wir die Verwendung eines Montageschlüssels.

Knaggenabstand

Nahaufnahme des Klauenanschlusses einer Feuerwehrkupplung
KupplungstypKnaggenabstandSchlauchdurchmesser
25-D31 mm13 - 25 mm
3244 mm32 mm
3851 mm25 - 38 mm
4559 mm45 mm
52-C66 mm19 - 60 mm
6581 mm38 - 65 mm
75-B89 mm52 - 83 mm
90105 mm90 mm
100115 mm101 mm
110-A133 mm100 - 110 mm
125148 mm125 mm
135159 mm135 mm
150-F160 mm150 - 152 mm
165188 mm150 mm
205220 mm205 mm
250278 mm260 mm

Die Tabelle zeigt auf, welche Feuerwehrkupplungen Anwendung finden und gibt Aufschluss über die verwendeten Schlauchgrößen. Es handelt sich hierbei nur um Beispiele, welche die häufigsten Größen abbilden. Die am häufigsten verwendeten Kupplungen sind die A, B und C-Kupplung.