Schnellkupplungen Messing & Edelstahl

Schnellkupplungen werden über ein Bajonettverschluss miteinander verschraubt. Die Schlauchkupplungen können für Hochdruckschläuche verwendet werden. Anders als bei Schlauchkupplungen mit Steckverbindern wird der Querschnitt der Schlauchleitung bei diesen Kupplungen fast nicht reduziert, da der Verschluss nach außen gerichtet ist. Wir bieten Ihnen Klauenkupplungen aus Messing und Edelstahl AISI 316 (V4A) an. Messing ist rostfrei und sehr robust, hat allerdings auch sein Gewicht. Schnellkupplungen lassen sich sehr einfach montieren und demontieren. Sie können alle Schnellkupplungen mit den Schnellkupplungen anderere Hersteller, wie z. B. Geka kombinieren. Dies gilt auch für Schnellkupplungen aus Kunststoff.

Die Schnellkupplungen eignen sich für Druckschläuche bis 10 bar (Hochdruckkupplungen bis 25 bar). Die Montage und Demontage kann nur im drucklosen Zustand erfolgen, da die Kupplungen beim Schließen einrasten und unter Druck nicht mehr bewegbar sind. Die Schlauchtüllen sind für einen optimalen Halt der Schläuche gerippt. Es können alle Schlauchtypen (Flachschläuche, Gartenschläuche, Saugschläuche, etc.) verwendet werden. Zur Befestigung der Schläuche benötigen Sie zusätzlich Schlauchschellen.

Sowohl Schnellkupplungen aus Messing als auch aus Edelstahl eignen sich für den privaten Bereich in der Gartenbewässerung wie auch für den industriellen und landwirtschaftlichen Bereich. Allerdings zeichnet sich Edelstahl durch seine hervorragende chemische Beständigkeit gegenüber verschiedenen Abwässern und Salzwasser sowie für chlorhaltiges Wasser aus, weshalb sich Edelstahlkupplungen für eine Vielzahl von Flüssigkeiten eignen.

Weiteres Zubehör