Edelstahl Schlauchtüllen

Produktinformationen

Edelstahlschlauchtüllen aus Edelstahl V4A (AISI 316 nach DIN 1.4408) für höchste ansprüche an die Korrosionsbeständigkeit und Bruchfestigkeit in industriellen Anlagen. Ideal für die Öl- und Gasindustrie sowie der chemischen Industrie. Verwendbar in Schwimmbädern (für chlorhaltiges Wasser) und für den Transport von Salzwasser. Die Edelstahl-Schlauchtüllen eignen sich für alle Schlauchtypen.

Die Schlauchtüllen sind mit einem Gewinde (Innengewinde oder Außengewinde) ausgestattet, welches zusätzlich mit einem geeigneten Gewindedichtmaterial wie z. B. PTFE-Dichtband oder Hanf abgedichtet werden muss. Die Schlauchstutzen sind gerippt, um einen optimalen Halt des Schlauches zu gewährleisten. Zur Befestigung des Schlauches benötigen Sie zusätzlich eine Schlauchschelle.

Eigenschaften

  • Temperaturbereich von -20 °C bis + 200 °C.
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit auch bei Salzwasser und chlorhaltigem Wasser.
  • Gängige Rohrgewinde (Whitworth-Rohrgewinde) der Wassertechnik.
  • Druckbereiche bis 20 bar