FlexFit Verbinder und PVC-Klebeschläuche

Weiteres Zubehör:

PVC-KleberPVC-Kleber PVC-FittingsPVC-Fittings

Poolflexschläuche kommen aufgrund ihrer guten Beständigkeit gegenüber Salzwasser und Chlor vor allem im Pool- und Schwimmbadbau zum Einsatz. Der Außendurchmesser der Schläuche ist so gewählt, dass diese mit PVC-Fittings verklebt werden können. Ist eine Verklebung allerdings nicht gewünscht, so kann auf diese Schlauchverbinder zurückgegriffen werden.

Die Poolflex Schlauchverbinder ermöglichen eine Verklebung mit entsprechenden PVC-U Fittings und PVC-Rohren und bieten gleichzeitig die Möglichkeit die Poolflexschläuche über Klemmmuffen zu verbinden. So können diese bei Bedarf wieder entfernt werden.

Aufbau und Verarbeitung

Die Flexfit Klemmfittings können sowohl mit Poolflexschläuchen als auch mit PE-Rohren verbunden werden. Hierzu werden die Fittings mit der Klemmmuffe einfach auf das Schlauch- bzw. Rohrende aufgeschoben und festgeklemmt. Die FlexFit-Fittings ermöglichen so einen Übergang von PVC-U Rohrleitungen auf PE-Rohrleitungen. Im Inneren der Klemmverschraubungen befinden sich O-Ringdichtungen, welche den Schlauch oder das Rohr abdichten. Eine direkte Verbindung mit PVC-Rohren ist nur über Klebeverbindungen möglich, da sich die Klauen der Klemmverbinder nicht in die Oberfläche der Rohre eingraben können.


Explosionszeichnung der Flexfit-Fittings
Nummer Bezeichnung Material
1 Poolflexschlauch oder PE-Rohr PVC, PE-HD, PE-LD
2 Überwurfmutter PVC
3 Klemmbuchse PVC
4 Klemmring POM
5 O-Ring EPDM
6 Körper PVC

Eigenschaften

PVC-Klebeschläuche sind mit einer Spirale zur Stabilisierung des Schlauchmantels ausgestattet und können für verschiedene Flüssigkeiten verwendet werden. Der Außendurchmesser ist dem von Wasserleitungsrohren nachempfunden, um die Schläuche mit selbigen verbinden zu können.

- Temperaturbereich: -10 °C bis +55 °C
- Arbeitsdruck: je nach Durchmesser von 3-7 bar
- glatte Innen- und Außenseite

Verarbeitung

Klebeschläuche sind zur Verklebung mit PVC-Fittings ausgelegt, können allerdings auch mit PE-Klemmfittings verbunden werden oder in die Steckmuffen verschiedener Steckrohrsysteme eingeschoben werden, wodurch sich der Einsatzbereich der Klebeschläuche stark erweitert. Dank der glatten Außenseite dichten die Lippendichtungen von Stecksystemen oder die O-Ringe der PE-Klemmverbinder selbstständig ab.

Zusatzinformationen: Klebeanleitung

Einsatzbereich

Dank ihrer guten chemischen Beständigkeit gegenüber Chlor und Salzwasser können die Klebeschläuche ideal für die Aquaristik (sowohl Süßwasser als auch Meerwasseraquaristik) sowie für den Teichbau und in Pools und Schwimmbädern eingesetzt werden. Die Schläuche können hier als Alternative zu den starren PVC-Rohren verwendet werden.