Messingkugelhahn mit Entleerung 2x Innengewinde 1 1/2" (47,80 mm)

Kategorie: Messing Absperrventile

Innengewinde
28,87 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

2 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Artikelnummer: 23-15-07 / 0401573

Kategorie: Messing Absperrventile

Produktdaten

Anschluss: 2x Innengewinde (Rp)
Anschlussmaße: 1 1/2" (47,80 mm)
Innendurchmesser: Kugelbohrung: voller Durchgang (40 mm)
Arbeitsdruck (PN): 25 bar
Temperatur: -30 °C bis 95 °C
Material: Messing CW617N (für Trinkwasserleitungen verwendbar), Griff aus Edelstahl
Oberflächenbehandlung: vernickelt
Hersteller: mega®

Beschreibung

Messingkugelhahn mit 2 Innengewinden und einer Entleerungsschraube vor und hinter der Kugel zur Kondenswasserentleerung. Im Außenbereich verhindert dieser Kugelhahn nach der Frostperiode unnötige Reparatur- und Ausfallkosten (bei Booten, Segel- und Motoryachten, Beregnungs- und Stalltechnik).

Der Kugelhahn ist aus gepresstem Messing gefertigt, die Dichtungen bestehen aus PTFE und der Griff aus gummiertem Stahl. Geeignet für den Transport von heißem und kaltem Wasser sowie verschiedenen Flüssigkeiten (Öle, Benzin, etc.) und Luft. Bei den Gewinden handelt es sich um Whitworth-Rohregewinde, welche standardmäßig in der Wassertechnik zum Einsatz kommen. Die Abdichtung der Gewinde erfolgt über PTFE-Gewindedichtband oder Gewindedichthanf. Der Messingkugelhahn kann für den Transport von kalten und heißen Flüssigkeiten von -30 °C bis +90 °C verwendet werden. Nicht für die Trinkwasserversorgung zugelassen. Verwenden Sie für Trinkwasserleitungen den DVGW-geprüften Messingkugelhahn für Trinkwasser.

Wie die meisten der von uns angebotenen Messingkugelhähne besitzt auch dieser eine Kugel mit vollem Durchgang, um eine größtmögliche Durchflussmenge zu gewährleisten. Der Griff ermöglicht eine gute Kraftübertragung auf die Kugel, wodurch sich der Kugelhahn leicht öffnen und schließen lässt. Auf dem Griff ist die Richtung in die der Hebel zum Öffnen oder Schließen des Kugelhahns gedreht werden muss aufgedruckt. Ist der Griff längs zum Kugelhahn ausgerichtet, so ist dieser geöffnet. Ist der Griff um 90° gedreht, also quer zum Kugelhahn ausgerichtet, so ist der Kugelhahn geschlossen.

Bei der Anwendung in Bereichen mit chlorhaltigem Wasser wie z. B. im Poolbereich oder bei Kontakt mit Salzwasser kann es zu einer sogenannten Entzinkung des Messings kommen, bei der das Zink aus dem Messing herausgelöst und abtransportiert wird, während ein poröser Kupferschwamm zurückbleibt. Dieses Problem kann bei allen Messingfittings auftreten. Eine Verwendung des Messingkugelhahns in diesen Bereichen ist nicht empfehlenswert. Verwenden Sie alternativ Kugelhähne aus Kunststoff, wie z. B. einen PVC-Kugelhahn oder einen Edelstahlkugelhahn.