PE-Kugelhahn 1x Klemmmuffe 32 mm, 1x Außengewinde 1" (33,25 mm)
Klemmmuffe x Außengewinde
9,40 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

4 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Artikelnummer: 0707368

Kategorie: PE-Klemmverbinder / PE-Verschraubungen aus Kunststoff (PP)

PE-Kugelhahn mit einer Klemmmuffe für PE-Rohre und einem Außengewinde für Kunststofffittings. Nur für PE-Rohre zu verwenden. Der PE-Kugelhahn besitzt keine Trinkwasserzulassung.

Produktdaten

Anschluss: Klemmmuffe x Außengewinde (R)
Anschlussmaße: 32 mm x 1" (33,25 mm)
Arbeitsdruck (PN): 10 bar
Temperatur: -10 °C bis +80 °C, kurzzeitig 100 °C
Material: PP
Hersteller: MCM-Systeme

Beschreibung

PE-Kugelhahn mit einer Klemmverschraubungen für PE-Rohre und einem Außengewinde für verschiedene Gewindefittings und -rohre. In die Klemmverschraubungen kann ein PE-Rohre eingeschoben und festgeschraubt werden. Bei dem Gewinde handelt es sich um das in der Wassertechnik gängige Whitworthgewinde, welches direkt mit PP-Gewindefittings sowie Gewindefittings aus anderen Materialien verschraubt werden kann. Das Gewinde muss zusätzlich mit einem geeigneten Gewindedichtmaterial abgedichtet werden. Für Kunststoffgewinde eignet sich PTFE-Dichtband.

Der PE-Kugelhahn kann für einen Betriebsdruck von bis zu 10 bar verwendet werden und eignet sich zum Absperren von PE-Rohrleitungen in der Bewässerungstechnik. Die Klemmverschraubungen eignen sich für alle PE-Rohre. Eine Trinkwasserzulassung gibt es allerdings nicht. Der PE-Kugelhahn besteht wie alle PE-Kunststoffverschraubungen aus PP und kann sowohl obererdig (UV-beständig), als auch untererdig verlegt werden. Eine Entleerung der Leitung im Winter ist immer nötig, um ein platzen der Rohre zu vermeiden. Der Griff des Absperrhahns dient gleichzeitig als Schlüssel zur nachjustierung der Kugel, wenn diese sich im laufe der Zeit lockern sollte.

Produkteigenschaften

  • Temperaturbereich von -10 °C bis +80 °C, kurz 100 °C
  • UV-beständig
  • geringes Gewicht
  • hohe Abriebfestigkeit
  • physiologisch unbedenklich

Gute Beständigkeit gegen: wässrige Lösungen der anorganischen Säuren, schwache organischen Säuren, Salzlösungen, Spirituosen und Öle
Nicht beständig gegen: starke Oxidationsmittel, halogenierte Kohlenwasserstoffe, quilt mit den aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen