Messingrückschlagventil mit Entleerung, Innengewinde 1 1/4" (41,91 mm)

Kategorie: Messing Rückschlagventile

Innengewinde
24,15 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

4 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Artikelnummer: 23-07-06 / 0405232

Kategorie: Messing Rückschlagventile

Rückschlagventil aus Messing mit Entleerungsschrauben auf beiden Seiten der Klappe. Die Verschlussklappe besteht aus Edelstahl. Hochwertige Ausführung der Firma Itap.

Produktdaten

Anschluss: 2x Innengewinde (Rp)
Anschlussmaße: 1 1/4" (41,91 mm)
Arbeitsdruck (PN): 18 bar
Temperatur: max. 100 °C
Material: Feder aus Nirostahl V2A, Klappe ausMessing CW617N, Körper aus Messing, Dichtung aus Viton
Typ: Roma
Hersteller: ITAP

Technische Zeichnung

technische Zeichnung des Messing-Rückschlagventils
Gewinde DN A B C D PN
1 1/4" (41,91 mm) 32 84 72,8 16 15,5 18

Alle Maße sind gerundet und in mm angegeben.
PN = Maximaler Betriebsdruck in bar bei 20 °C Flüssigkeitstemperatur.

Beschreibung

Messingrückschlagventil mit Entleerungist für Wasserversorgungs-, Heizungs-, Klima- und Druckluftanlagen. Geeignet zur Förderung von Benzin und Kraftstoffen allgemein. Die Rückschlagklappe ist durch eine Feder selbstschließend, wodurch das Ventil in jeder Position verbaut werden kann. Bei den Gewinden handelt es sich um Whitworth-Rohregewinde, welche standardmäßig in der Wassertechnik zum Einsatz kommen. Die Abdichtung der Gewinde erfolgt über PTFE-Gewindedichtband oder Gewindedichthanf. Die Innengewinde sind zylindrisch/parallel. Eine Kombination mit Fittings aus anderen Materialien, wie z. B. Edelstahlfittings oder verschiedenen Kunststoffittings ist problemlos möglich.

Die Entleerungsstopfen ermöglichen eine Entleerung der Wasserleitung über die Wintermonate. Es befindet sich jeweils eine Entleerungsbohrung vor und hinter der Klappe, sodass beide Seiten oder nur eine entleert werden können. Die Klappe besteht aus zwei Metallen. Zum einen aus Edelstahl auf der Ausgangsseite und zum Anderen aus Messing auf der Eingangsseite. Die Entleerungsschrauben besitzen eine Dichtung aus Aluminium und können mit einem Maulschlüssel geöffnet oder geschlossen werden. Sind die Entleerungsventile nach oben ausgerichtet, ist auch eine Entlüftung der Rohrleitung möglich.

Bei der Anwendung in Bereichen mit chlorhaltigem Wasser wie z. B. im Poolbereich oder bei Kontakt mit Salzwasser kann es zu einer sogenannten Entzinkung des Messings kommen, bei der das Zink aus dem Messing herausgelöst und abtransportiert wird, während ein poröser Kupferschwamm zurückbleibt. Dieses Problem kann bei allen Messingfittings auftreten. Eine Verwendung des Mesingrückschlagventils in diesen Bereichen ist nicht empfehlenswert.