PVC-Reduziermuffe 40 mm/50 mm, reduziert auf 40 mm
Klebemuffe (reduziert)
Klebemuffe / Klebestutzen
1,29 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

20 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Artikelnummer: 0101346

Kategorie: PVC-Reduzierstücke

Mit der PVC-Reduziermuffe lässt sich entweder ein PVC-Rohr von einer Größe auf eine andere Größe oder die Muffe eines PVC-Fittings auf eine andere Rohrgröße reduzieren.

Produktdaten

Anschluss: Klebemuffe/Klebestutzen x Klebemuffe
Anschlussmaße: 40 mm/50 mm x 40 mm
Arbeitsdruck (PN): 16 bar
Temperatur: 0 bis 45 °C, kurz bis 60 °C
Material: PVC-U
Artikelgewicht: 0.07 kg
Hersteller: VDL® - Van de Lande BV

Technische Zeichnung

technische Zeichnung der Reduziermuffe
d1 d2 d3 Z B C D PN
50 40 40 4 31 26 26 16
Alle Maße sind in mm angegeben.
PN =maximaler Betriebsdruck in bar (bei 20 °C Flüssigkeitstemperatur)

Beschreibung

Die Reduziermuffe besitzt auf einer Seite eine Klebemuffe und einen Klebestutzen, kann also auf ein PVC-Rohr oder in eine Klebemuffe eines anderen PVC-Klebefittings eingeklebt werden und auf der anderen Seite eine Klebemuffe, in die ein PVC-Rohr eingeklebt werden kann. Um eine hohe Strömungsgeschwindigkeit des hindurchfließenden Mediums (z. B. Wasser) zu erhalten, ist die Reduziermuffe trichterförmig aufgebaut und läuft spitz zu. Um die PVC-Reduziermuffe zu verkleben benötigen Sie zusätzlich PVC-Kleber. Die Muffenseiten sowie die Stutzenseite besitzen angeschrägte/angefaste Kanten, um ein einfaches Verkleben zu ermöglichen.

PVC-Reduziermuffe mit beidseitig eingeklebtem Rohr

Reduzierung eines PVC-Rohres

Auf beiden Seiten der Reduziermuffe kann ein PVC-Rohr eingeklebt werden. So können PVC-Rohre unterschiedlicher Dimensionen miteinander verklebt werden. Im Inneren der Reduziermuffe befindet sich ein Anschlag, welcher verhindert, dass das dünnere Rohr hindurchgeschoben werden kann.

Reduziermuffe in einer anderen Muffe mit einem eingeklebten PVC-Rohr

Reduzierung einer Klebemuffe

Zur Reduzierung einer Klebemuffe eines anderen PVC-Fittings wird die Reduziermuffe mit der breiten Seite in die zu reduzierende Klebemuffe eingeklebt. Reduziert wird immer auf ein PVC-Rohr. Das heißt, in die schmale Seite der Reduziermuffe wird ein PVC-Rohr eingeklebt. Alternativ kann auch eine PVC-Reduktion verwendet werden.

Produkteigenschaften

  • Temperaturbereich von 0 °C bis +45 °C, kurz 60 °C
  • beständig gegen Säuren, Wasser, Salzwasser, Öle und Chlor
  • für Druck- und Saugleitungen verwendbar
  • weichmacherfreier Kunststoff
  • hohe Abriebfestigkeit
  • ober- und unterirdisch Einsetzbar