PVC-U Laborkugelhahn 1/4" inkl. Zubehör

Laborkugelhahn aus PVC-U mit verschiedenem Zubehör, wie etwa einer Stufenschlauchtülle, einem Verschlussstopfen und einem Sicherungsring für den Griff, mit dem die Position der Kugel fixiert werden kann. Das Außengewinde ist bereits mit einem Dichtungsring ausgestattet und muss nicht zusätzlich abgedichtet werden.

  • Anschlussset von BSP auf NPT-Gewinde
  • inkl. Sicherungsring für den Griff
  • Stufenschlauchtülle und Verschlussstopfen
  • Außengewinde mit O-Ring (kein Abdichten nötig)
  • geringes Gewicht
  • korrosionsbeständig
  • kompakte Bauweise
35,07 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 1 Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)

Produktdaten

Anschluss: Außengewinde x Innengewinde 1/4", Stufenschlauchtülle (8 mm, 9 mm, 11 mm,13 mm), Doppelnippel von 1/4" BSP auf 1/4" NPT-Gewinde
Arbeitsdruck (PN): 10 bar
Temperatur: 0 bis 45 °C, kurz bis 60 °C
Material: Kugelhahn aus PVC-U, Kugeldichtung aus PTFE (Teflon), Oring am Außengewinde aus EPDM
Artikelgewicht: 0.046 kg
Hersteller: Praher

Technische Zeichnung

Technische Zeichnung des Laborkugelhahnes
G1 G2 A B D H L M N t t1 PN
1/4" 1/4" 26 29 28 26,5 56 43 16 13,5 12 10

Alle Maße sind in mm angegeben.
PN = maximaler Betriebsdruck bei einer Flüssigkeitstemperatur von 20 °C

Beschreibung

Laborkugelhahn aus PVC-U mit einem 1/4" Innen- und Außengewinde. Das Außengewinde ist bereits mit einem O-Ring aus EPDM ausgestattet, sodass das Gewinde nicht zusätzlich abgedichtet werden muss. Im Lieferumfang befindet sich zusätzlich eine Stufenschlauchtülle für Schläuche mit einem Innendurchmesser von 8 mm, 9 mm, 11 mm und 13 mm, sowie ein Übergangsnippel mit einem 1/4" BSP und einem 1/4" NPT-Gewinde und einem Blindstopfen, mit dem der Kugelhahn verschlossen werden kann. Der Blindstopfen kann über eine Kunststoffkette (ebenfalls im Lieferumfang enthalten) mit dem Kugelhahn verbunden werden.

Über den beigefügten Sicherungsring kann der Griff in geöffneter oder geschlossener Position fixiert werden, um ein versehentliches Öffnen oder Schließen des Ventils zu vermeiden. Zusätzlich lässt sich die Kugel in bestimmten Positionen fixieren. Die Kugel des Laborkugelhahns befindet sich zwischen zwei Gleitringen aus PTFE, um einen möglichst leichten Gang zu gewährleisten.

Zusatzinformationen