Flex-Fit T-Stück 90° 2x Klebemuffe 50 mm, 1x Klemmverbinder 50 mm

  • Artikelnummer: B-03-01 / 0100467
Durchmesser 
10,03 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 12 Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)

Produktdaten

Anschluss: 2x Klebemuffen x Klemmmuffe
Anschlussmaße: 50 mm x 50 mm
Arbeitsdruck (PN): max. 4 bar
Temperatur: 0 bis 45 °C, kurz bis 60 °C
Material: PVC-U
Artikelgewicht: 0.273 kg
Hersteller: Praher
Beschreibung

Das Flex-Fit T-Stück ist mit zwei Klebemuffen und einer Klemmmuffe ausgestattet. In die beiden Klebemuffen kann jeweils ein PVC-Rohr eingeklebt werden. In die Klemmmuffe kann ein Poolflexschlauch eingeklemmt werden, welcher sich so zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lässt. Für die Verklebung der Klebemuffen wird ein PVC-U Kleber benötigt.

Alternativ können in die Klemmmuffen der FlexFit Fittings PE-Rohre eingeschoben und verklemmt werden. So können die Fittings als Übergang von PVC-U Rohrleitungen auf PE-Rohrleitungen verwendet werden.

Produkteigenschaften

  • Temperaturbereich von 0 °C bis +45 °C, kurz 60 °C
  • beständig gegen Säuren, Wasser, Salzwasser, Öle und Chlor
  • für Druck- und Saugleitungen verwendbar
  • weichmacherfreier Kunststoff
  • hohe Abriebfestigkeit
  • ober- und unterirdisch einsetzbar
  • einfaches Verklemmen von Poolflex-Schläuchen

Häufige Fragen

PVC-U ist ein Kunststoff, welcher frei von Weichmachern und Schwermetallen ist und sich für die Trinkwasserversorgung eignet. Er ist in der Unbedenklichkeitsliste des Umweltbundesamtes aufgeführt. Viele PVC-U Fittings sind bereits vom DVGW auf die Trinkwassertauglichkeit geprüft und zertifiziert. Beachten Sie allerdings, dass verschiedene PVC-Fittings und Ventile auch aus anderen Materialien bestehen, welche nicht für die Trinkwasserversorgung verwendet werden sollten. Hierzu zählen z. B. Dichtungen aus EPDM. Für Trinkwasserleitungen können Sie alternativ eine PE-Rohrleitung, welche für die Trinkwasserversorgung zertifiziert ist verwenden.

PVC-U Druckrohre und Fittings werden miteinander verklebt oder verschraubt sowie über Flanschverbindungen miteinander verbunden. Die Rohre werden generell verklebt. Zum Kleben der Rohre benötigen Sie zusätzlich einen PVC-U Kleber und gegebenenfalls PVC-Reiniger. Ein Anrauhen der Klebeflächen ist nicht nötig.

Klebeanleitung für PVC-Rohren und Fittings

Nein. PVC-Rohrleitungen sind ausschließlich für den Transport von Flüssigkeiten ausgelegt. Für geringe Druckbereiche wie bei Absauganlagen etc. können die Rohre jedoch verwendet werden.