PVC Rohr 63 mm PN 16, 5 m
Außendurchmesser
Länge
33,92 €
6,78 € pro 1 m

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition (nicht Palettenfähig))

Bei diesem Artikel fallen Speditionskosten an.

50 auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Artikelnummer: 0309159

Kategorie: PVC-U Rohre grau und transparent

Druckrohr aus grauem PVC-U mit Zinn als UV-Stabilisator. Das Rohr weist hervorragende chemische Beständigkeiten gegenüber salz-, chlor- und säurehaltige Flüssigkeiten auf. Nicht für Lebensmittel und Trinkwasser zugelassen.
  • das PVC-Rohr wird verklebt
  • eine Seite glatt, andere Seite mit Klebemuffe
  • beständig gegen Salzwasser, Chlor und versch. Säuren
  • für Pool, Teich, Bewässerung, Abwasser und Industrie
  • für Kaltwasser von -10 °C bis 45 °C

Produktdaten

Länge: 5 m
Außendurchmesser: 63 mm
Innendurchmesser: 53,6 mm
Wandstärke: 4,7 mm
Arbeitsdruck (PN): 16 bar
Temperatur: 0 bis 45 °C, kurz bis 60 °C
Material: PVC-U
Normen/Zulassungen: ISO 1452, DIN 8061
Hersteller: diverse

Technische Zeichnung

technische Zeichnung des PVC-Rohres
d d1 e Länge PN
63 53,6 4,7 5 m 16
Alle Maße sind in mm angegeben.
PN = maximaler Betriebsdruck in bar, bei einer Flüssigkeitstemperatur von 20 °C

Beschreibung

Das PVC Rohr wird als gerade Stange ausgeliefert. Die graue Farbe rührt vom zur UV-Stabilisierung beigemischtem Zinn her. Der maximale Betriebsdruck ist abhängig von der Flüssigkeitstemperatur und wird als Nenndruck (PN) angegeben. Der Nenndruck wird bei einer Flüssigkeitstemperatur von 20 °C Festgelegt. So kann das Rohr mit einem Wert von PN 10 für einen maximalen Druck von 10 bar eingesetzt werden, sofern die Flüssigeitstemperatur 20 °C nicht überschreitet. Mit einer höheren Temperatur sinkt der Wert. Siehe hierzu auch: Nenndruck (PN).

Das PVC-Rohr wird für den Flüssigkeitstransport in der Aquaristik, im Teichbau, im Schwimmbad- und Poolbau und aufgrund seiner hervorragenden chemischen Beständigkeit und der hohen Druckbelastbarkeit in der Bewässerungstechnik und für Industrieanlagen eingesetzt.

Das PVC-Rohr wird mit PVC-Klebefittings verklebt. Für die Verklebung wird ein PVC-Kleber für PVC-U Fittings benötigt.

Allgemeine Eigenschaften der PVC-Rohre

  • Material: weichmacherfreies PVC-U (Hart-PVC) nach DIN 8061, klar (transparent)
  • Abmessungen nach DIN EN ISO 15493 und DIN 8062
  • glatte Rohrenden (Muffenlos)
  • für Druckbereiche bis 10 bar (PN10)
  • Temperaturbereich von 0 °C bis +45 °C, kurz 60 °C
  • beständig gegen Säuren, Wasser, Salzwasser, Öle und Chlor
  • für Druck- und Saugleitungen verwendbar
  • hohe Abriebfestigkeit
  • physiologisch und toxikologisch unbedenklich
  • geringe Reibung und hohe Fließeigenschaften dank sehr glatten Oberflächen
  • verminderte Bildung von Mikroorganismen durch glatte Oberflächen
Abhängigkeit des Betriebsdruck von der Flüssigkeitstemperatur bei PVC-Rohren und Fittings

Der Betriebsdruck des PVC-Rohres wird in PN (Pressure Nominal) angegeben und bezieht sich auf eine Flüssigkeitstemperatur von 20 °C. Mit zunehmender Temperatur sinkt der maximal zulässige Betriebsdruck. Im Diagramm können Sie die Abhängigkeit des Betriebsdruckes zur Temperatur ablesen. Das Diagramm bezieht sich auf einen Anwendungszeitraum des PVC-U Rohres von bis zu 50 Jahren bei der Verwendung von Wasser als Medium.

Ähnliche Artikel und Zubehör