Bodenablauf, Teichablauf 110 mm

Bodenablauf mit seitlichem Ausgang (unter der Teichfolie), in den ein PVC-Rohr eingeklebt werden kann. Der Bodenablauf ist mit einer Kappe ausgestattet, welche verhindert, dass Fische aus dem Teich gespült werden.
  • dickwandig
  • schwarz
  • mit Schirm als Ansaugschutz für Fische
  • mit 110 mm Klebemuffe für PVC-Rohre oder PVC-Klebeschläuche
Klebemuffe 
46,49 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 5 Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)

Produktdaten

Anschluss: Klebemuffe
Anschlussmaße: 110 mm
Material: ABS
Artikelgewicht: 2.416 kg
Hersteller: diverse
Beschreibung

Bodenablauf aus schwarzem ABS mit Klebemuffe für den Teichbau. In die Klebemuffe kann ein PVC-Rohr weingeklebt werden. Haben Sie vor ein Abwasserrohr zu verwenden, muss dennoch zunächst ein Stück PVC-Rohr eingeklebt werden, auf das dann die Steckmuffe aufgeschoben werden kann. Es ist nicht möglich, das Abwasserrohr direkt auf die Muffenseite des Bodenablaufs zu schieben. Der Bodenablauf wird unter der Teichfolie eingegraben und ist mit einem Schirm versehen, welcher verhindert, dass Fische aus dem Teich gespült werden.

Der Teichablauf wird an der tiefsten Stelle des Teiches platziert und über PVC-Rohre oder PVC-Klebeschläuche direkt mit dem Teichfilter verbunden. Über den Bodenablauf fließt das Wasser dann selbstständig in den Teichfilter, ohne dass eine Pumpe benötigt wird. Dies Funktioniert jedoch nur, wenn der Teichfilter unterhalb der Wasseroberfläche des Teiches platziert ist. Wenn es sich nicht um einen Hochteich handelt, so muss auch der Filter eingegraben werden.

Ist der Wasserdurchfluss zu hoch, sodass der Filter nicht ausreicht, können Sie hinter dem Bodenablauf ein Ventil (z. B. ein Kugelhahn oder einen Zugschieber) anbringen, um den Durchfluss zu reduzieren. Der Deckel des Teichablaufes ist nur aufgesteckt und kann zu Reinigungszwecken entfernt werden.

Häufige Fragen

Ein Zusammenstecken der Fittings und Rohre ist nicht ausreichend, um eine dichte und druckbeständige Rohrleitung zu erhalten. Der Außendurchmesser der PVC-Rohre sowie der Innendurchmesser der Klebemuffen ist leichten Toleranzen unterworfen, welche bei der Produktion entstehen. Es kann vorkommen, das die Rohre und Fittings beim Zusammenstecken Spiel haben (lose sind) oder gar nicht ohne Kleber und Reiniger zusammengesteckt werden können.

PVC-U Druckrohre und Fittings werden miteinander verklebt oder verschraubt sowie über Flanschverbindungen miteinander verbunden. Die Rohre werden generell verklebt. Zum Kleben der Rohre benötigen Sie zusätzlich einen PVC-U Kleber und gegebenenfalls PVC-Reiniger. Ein Anrauhen der Klebeflächen ist nicht nötig.

Klebeanleitung für PVC-Rohren und Fittings