PE 100 Rohr 40 mm für Brauchwasser 50 m, 10 bar

Kategorie: PE-Rohre aus PELD und PEHD

Außendurchmesser x Länge
100,85 €
2,02 € pro 1 m

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Spedition (nicht Palettenfähig))

Bei diesem Artikel fallen Speditionskosten an.
Lieferzeit: 6 - 8 Werktage


Artikelnummer: 0701087

Kategorie: PE-Rohre aus PELD und PEHD

Produktdaten

Länge: 50 m
Außendurchmesser: 40 mm
Innendurchmesser: 35,2 mm
Wandstärke: 2,4 mm
Arbeitsdruck (PN): 10 bar
Temperatur: -40 °C bis +60 °C, kurzzeitig 80 °C
Material: PE 100
Typ: SDR 17
Hersteller: diverse

Technische Zeichnung

technische Zeichnung des PE-Rohres
d d1 e Länge PN
40 35,2 2,4 50 m 10
Alle Maße sind in mm angegeben.
PN = maximaler Betriebsdruck in bar bei einer Flüssigkeitstemperatur von 20 °C

Beschreibung

Schwarzes PE-Rohr für den Einsatz im Gartenbau und in der privaten Gartenbewässerung. Das Rohr ist UV-beständig und kann dauerhaft an der Oberfläche und unterirdisch verlegt werden. Der Einsatzbereich liegt ausschließlich beim Brauchwasser (z. B. Gartenbewässerung). Für Trinkwasserleitungen können Sie ein DVGW-geprüftes PE-Rohr verwenden. Zum Verlegen des PE-Rohres können Sie PE-Klemmverbinder aus Kunststoff oder PE-Klemmverbinder aus Messing verwenden. Ein Verschweißen mit entsprechenden PE-Schweißfittings ist ebenfalls möglich. PE-Rohre können nicht verklebt werden.

Das Rohr ist etwas weicher als PE-Rohre für Trinkwasserleitungen aber dennoch nicht mit einem Wasserschlauch aus Gummi verwechselbar und eignet sich ausschließlich für einen Betriebsdruck von maximal 10 bar, was einer Pumpenförderhöhe von 100 m entspricht. Wie bei allen Wasserführenden Rohren muss auch bei PE-Rohren eine Entleerung über die Wintermonate erfolgen, um ein Aufplatzen zu verhindern. Das PE-Rohr eignet sich sowohl für Druckleitungen, als auch für Saugleitungen.

Eigenschaften des PE-Rohres

Chemische und physikalische Eigenschaften

  • hohe chemische Beständigkeit gegenüber anorganischen Säuren, Salzlösungen und Laugen
  • geringe Wärmeleitfähigkeit
  • die sehr niedrige Glastemperatur verhindert eine Versprödung auch bei niedrigen Temperaturen
  • PE lässt sich hervorragend schweißen
  • UV-beständig dank beigemischtem Ruß

Mechanische Eigenschaften

  • schlagfest
  • geringes Gewicht, leicht und schnell zu verlegen
  • hohe Zeitstand-Innendruckfestigkeit
  • unempfindlich gegenüber sackenden Böden
  • hohe Abnutzungsbeständigkeit

Oberflächenbeschaffenheit

  • abriebfest, geringer Verschleiß
  • geringe Reibung und hohe Fließeigenschaften dank sehr glatten Oberflächen
  • verminderte Bildung von Mikroorganismen durch glatte Oberflächen