Feuerwehr-Saugkupplung mit Schlauchtülle 52-C 42 mm

  • Artikelnummer: 29-08-04 / 2103052042

Feuerwehr Saugkupplung aus Aluminium, für Druck und Saugschläuche. Die Dichtungen bestehen aus NBR. Die Kupplung istk ompatibel mit Storz®-Kupplungen und baugleichen Schlauchkupplungen.

  • Gerippte Schlauchtülle
  • Für Saug- und Druckschläuche
  • Drehbare Tülle
  • Kompatibel mit Storz®-Kupplungen
Kupplung x Schlauchtülle 
34,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • 3 Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland)

Produktdaten

Anschluss: Feuerwehrkupplung x Schlauchtülle
Anschlussmaße: 52-C 42 mm
Arbeitsdruck (PN): 15 bar
Temperatur: -30 °C bis +120 °C
Material: Aluminium, Dichtung aus NBR
Artikelgewicht: 0.352 kg
Hersteller: diverse

Technische Zeichnung

Technische Zeichnung der Feuerwehrkupplung.
KA (52-C) D L
66 42 90
Alle Maße sind in mm angegeben.
KA = Knaggenabstand
Beschreibung

Feuerwehr-Saugkupplung aus Aluminium mit drehbarer Schlauchtülle. Die Kupplung kann für einen Druck von max. 15 bar verwendet werden. Das leichte Aluminium spielt vor allem bei großen Schlauchkupplungen seine Vorteile aus und ermöglicht ein leichtes Handhaben sowie eine einfache Montage und Demontage der Kupplungen. Die Kupplung ist baugleich der Storzkupplungen und kann mit allen Storz®-Kupplungen entsprechenden Durchmessers kombiniert werden.

Die Schlauchtülle ist für einen optimalen Halt des Schlauches gerippt. Der Schlauch muss zusätzlich mit einer Schlauchschelle fixiert oder mit einem Draht entsprechend eingebunden werden. Alternativ kann auch ein Klemmring für Flachschläuche verwendet werden, welcher eine sichere Einbindung des Schlauches gewährleistet. Die Tülle eignet sich für alle Flachschläuche und für Saugschläuche und ist mit einem Sicherungsring in der Kupplung gesichert, wodurch die Kupplung auch für Saugleitungen verwendet werden kann.

Anwendung

Feuerwehrkupplungen werden einfach miteinander verschraubt. Die Kupplungen zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus und eignen sich vor allem für Schläuche mit großen Durchmessern. Vor allem für Flachschläuche werden Feuerwehrkupplungen eingesetzt. Alle Kupplungen bis Größe B können einfach per Hand fest oder abgeschraubt werden, sofern sich kein Druck auf der Schlauchleitung befindet. Für größere Kupplungen empfehlen wir die Verwendung eines Montageschlüssels.

Allgemeine Produkteigenschaften

  • Temperaturbereich von -30 °C bis +120 °C
  • Betriebsdruck bis 15 bar
  • Saug- und Druckkupplungen
  • Kupplung aus Aluminium, Dichtung aus NBR gefertigt
  • geringes Gewicht
  • Einfache Verarbeitung dank Bajonettverschluss.

Zusatzinformationen

Häufige Fragen

Ja. Alle Feuerwehrkupplungen aus Aluminium und Edelstahl lassen sich problemlos für den Transport von Abwasser und Gülle Einsetzen. Die Dichtungen sind ebenfalls entsprechend chemisch beständig.

Ja. Feuerwehrkupplungen lassen sich sowohl für Saugleitungen, als auch für Druckleitungen verwenden.

Alle Feuerwehrkupplungen sind baugleich zu den Kupplungen der Firma Storz® und können problemlos mit diesen verbunden werden.