Durchmesser von Kunststoffwasserrohren (PVC, PP, PE, ABS, PVDF)

In der Wassertechnik kommen unterschiedliche Rohrsysteme zum Einsatz. Während Kunststoffrohre aus PVC, PE, PP, ABS oder PVDF kompatible Außendurchmesser mit gleichen Maßen haben, so kommen bei Metallrohren aus Kupfer oder Stahl/Edelstahl andere Maße zum Einsatz. In den folgenden Tabellen sehen Sie die gängigsten Rohrdimensionen. Der Außendurchmesser der Rohre ist gleichzeitig der Innendurchmesser der Fittings.

Die Tabelle bezieht sich auf metrische Maße, wie Sie in Deutschland zum Einsatz kommen. In anderen Ländern oder Kontinenten wie z. B. Amerika werden die Maße in Zoll (Inch) angegeben und unterscheiden sich somit im Durchmesser. Zöllige und metrische Rohre lassen sich nicht miteinander verbinden.

Die Inenndurchmesser sind variabel und können je nach Druckanforderungen an das Rohr unterschiedlich ausfallen und sind in der Tabelle nicht mit aufgeführt.

PVC-U/PVC-C, PP, PE, ABS, PVDF
Rohraußendurchmesser
Kupferrohre
Außendurchmesser
Edelstahlrohre
Außendurchmesser
6 mm 18 mm 21,3 mm
8 mm 22 mm 26,9 mm
10 mm 28 mm 33,7 mm
12 mm 35 mm 42,4 mm
16 mm 42 mm 48,3 mm
20 mm 44 mm 60,3 mm
25 mm 70 mm 76,1 mm
32 mm 88,9 mm
40 mm 114,3 mm
50 mm 139,7 mm
63 mm 168,3 mm
75 mm
90 mm
110 mm
125 mm
140 mm
160 mm
200 mm
225 mm
250 mm
315 mm
400 mm

Eine ausführlichere Durchmessertabell der Edelstahlrohre finden Sie hier.

Weitere Tabellen

Die oben genannte Liste bezieht sich nur auf Klebe-, Schweiß-, und Klemmfittings. Für die Durchmesser von Gewindefittings sehen Sie sich bitte die Durchmessertabelle für Gewindefittings an.

Benötigen Sie eine Umrechnungstabelle für Gartenschläuche von Zoll auf mm, können Sie sich diese hier ansehen.