Informationen über Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
x
Steckschlüssel für Schlauchschellen flexibel 8 mm

Artikelnummer: 2312

  • beweglicher, biegsamer Schaft
Schlüsselweite:
5,25 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Produktdaten

Material:Edelstahl/Kunststoff
Typ:8 mm
Farbe:silber/grau/schwarz

Beschreibung

Steckschlüssel mit flexiblem Schaft kommen immer dann zum Einsatz, wenn die Verwendung von Maul- oder Ringschlüsseln nicht möglich oder nicht sinnvoll ist. Meist begründet sich das durch die mangelnde Bewegungsfreiheit am zu verschraubenden Objekt. Gerade bei der Montage der verschiedenen Schlauchschellen kann ein entsprechender Steckschlüssel seine Stärken voll ausspielen. Das hat mehrere Gründe. Zum einen sind die Sechskantköpfe der Schellen nicht mit hochpräzisen Sechskantschrauben aus der Industrie vergleichbar. Wer so ein Teil schon einmal montiert hat, wird sich daran erinnern, dass die Schraubköpfe dazu neigen, unter der rohen Gewalt eines Maulschlüssels leicht nachzugeben. Beim passenden Steckschlüssel hingegen besteht diese Gefahr nicht. Zum anderen sitzen die Schlauchanschlüsse, welche mit Schellen gesichert werden sollen immer ausgerechnet an den unzugänglichsten Stellen. Während man sich mit anderem Werkzeug fast die Finger bricht, erreicht ein Steckschlüssel mit flexiblem Schaft den Ort der Begierde in der Regel problemlos.

Steckschlüssel für Schlauchschellen

Auf diesem Beispielfoto kommt der 7 mm Steckschlüssel an einer Schlauchschelle mit Schneckengewinde zum Einsatz. Durch die beengten Platzverhältnisse können andere Werzeuge nicht eingesetzt werden. Der flexible Schaft des Schlüssels ermöglicht trotz der widrigen Umstände einen festen Halt des Schraubenkopfes und ermöglicht ein sicheres Anziehen der Schlauchschelle ohne großen Kraftaufwand. Der Schraubenkopf bleibt unversehrt und kann bei Bedarf auch wieder ohne Probleme gelöst werden.

Biegsamkeit des Steckschlüssels

Der Schaft des Steckschlüssels läßt sich um ca. 45° schwenken. Trotzdem ist er so konzipiert, dass in Drehrichtung keine Federwirkung eintritt. Man kann ihn also auch in komplett durchgebogenem Zustand benutzen wie einen normalen Schraubendreher. Die Drehkraft wird vom Griff in allen Stellungen komplett auf den Werkzeugkopf übertragen.
Für die hier abgebildeten Schlauchschellen mit Schneckengewinde benötigt man in den allermeisten Fällen einen 7 mm Steckschlüssel

Schlauchschellenmontage

Bei den sogenannten Spannbackenschellen und bei den Drathschlauchschellen sieht die Sache etwas anders aus. Während die kleineren Größen bis etwa 32 mm Schlauchdurchmesser noch mit 7 mm Schrauben versehen sind, werden bei den größeren Schellen auch 8 und 10 mm Schraubköpfe verwendet. In jedem Fall lohnt sich aber die Anschaffung eines entsprechenden Steckschlüssels. Wer sich beim Gefummel auf engstem Raum mit einem normalen Kreuz- oder Schlitzschraubendreher schon einmal dessen Spitze in den Handballen gerammt hat, wird mir da sicher uneingeschränkt zustimmen.

Bewertungen (0)

Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen Kunden bei der Kaufentscheidung.:

Kunden kauften dazu