Sprühschlauch 7,5 m

Sprühschlauch mit 3 Kanälen (Flachkanalschlauch) für die direkte Gartenbewässerung ohne Rasensprenger. Die Oberfläche des Schlauches ist in regelmäßigen Abständen eingeschnitten, wodurch eine gleichmäßige Beregnung gewährleistet wird.

Länge 
53,49 €
7,13 € pro 1 m
inkl. 19% USt. , frachtfreie Lieferung
  • 5 Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland

Produktdaten

Anschluss: Innengewinde (Rp)/Klickstecker x Außengewinde (R)
Anschlussmaße: Gewinde: 3/4" (ca. 26,16 mm), Klickstecker: 17 mm
Länge: 7,5 m
Temperatur: -15 °C bis 50 °C
Material: PVC
Normen/Zulassungen: Gewinde: DIN EN 10226-1 (ISO 7/1)
Artikelgewicht: 0.907 kg
Hersteller: diverse
Beschreibung

Der Sprühschlauch, auch Beregnungsschlauch oder Sprinklerschlauch ist über den gesamten Schlauchmantel mit Schnitten versehen, durch die das Wasser herausgesprüht wird. Die Schlitze befinden sich nur auf einer Seite des Schlauchs, sodass diese nach oben oder nach unten gerichtet werden können. So kann der Sprühschlauch entweder zur Beregnung von Rasenflächen oder nach unten gerichtet zur direkten Bewässerung des Bodens verwendet werden. Dies macht vor allem bei der Bewässerung von Hecken sinn. Der Schlauch ist bereits mit einem Klickstecker ausgestattet, der es ermöglich den Sprühschlauch sofort an eine Klickmuffe (Schnellkupplung) anzuschließen.

Aufbau und Funktion

Der Sprühschlauch ist über die gesamte Länge mit kleinen Schnitten versehen. Die Einschnitte befinden sich in einem Abstand von etwa 10 cm. Durch die gleichmäßige Verteilung der Einschnitte kann eine über die gesamte Schlauchlänge gleichmäßige Bewässerung gewährleistet werden. Die Schnitte befinden sich nur auf einer Seite, der Oberseite des Schlauchmantels. Der Schlauch ist in 3 Kanäle aufgeteilt, besteht also aus 3 kleinen Schläuchen. So ist der Schlauch flach und kann leicht verlegt werden, ohne sich zu verdrehen.

Anschlussmöglichkeiten

Der Sprühschlauch wird bereits mit verschiedenen Anschlüssen geliefert und ist sofort einsatzbereit. Auf einer Seite des Schlauches befindet sich ein Außengewinde, mit einem Durchmesser von 3/4" (ca. 26,16 mm), auf das ein Klickstecker aufgeschraubt ist. Dieser Klickstecker ermöglicht die Kombination mit einer Klickmuffe. Die andere Seite des Sprühschlauchs ist mit einem Außengewinde versehene, welches ebenfalls einen Durchmesser von 3/4" (ca. 26,16 mm) aufweist. Die zweite Seite ist mit einer Gewindekappe verschlossen. Bei Bedarf kann der Schlauch allerdings erweitert werden, indem beide Gewindeseiten mit einer Gewindemuffe verbunden werden können. Die maximale Länge sollte allerdings 15 m nicht überschreiten, um genügend Wasser für die Beregnung zur Verfügung zu stellen. Da es sich um ein Whitworthgewinde handelt, können alle Gewindefittings, welche in der Wassertechnik zum Einsatz kommen mit diesen verschraubt werden.

Beregnung oder direkte Bodenbewässerung

Da sich die Einschnitte nur auf einer Seite des Sprühschlauches befinden, kann der Schlauch so verlegt werden, dass diese entweder nach oben oder nach unten gerichtet sind. Sind die Schlitze nach oben gerichtet, so kann er Schlauch als Beregnungsschlauch eingesetzt werden. Dies ermöglicht die Bewässerung von großen Flächen, wie etwa Rasenflächen oder Gemüsebeeten. Sind die Schlitze nach unten gerichtet, kann der Schlauch zur direkten Bodenbewässerung verwendet werden. Diese Methode eignet sich hervorragend zur Bewässerung von Hecken, Stauden und Sträuchern. Achten Sie allerdings darauf, dass der Boden nicht zu weich ist, da er sonst weggespült wird.

Inhalt: 7,50 m