Verlegerohre für die Gartenbewässerung

schwarzes verlegerohr aus pe
PE-Rohr für den Einsatz als Verlegerohr in Bewässerungssystemen.

Verlegerohre werden in der Gartenbewässerung für den Wassertransport in Bewässerungssystemen verwendet. Die Rohre bestehen in der Regel aus PE und kommen bei der automatischen Gartenbewässerung für Sprinkleranlagen und Popup-Regner / Versenkregner sowie bei Bewässerungssteckdosen zum Einsatz. Rohrleitungen eignen sich für statische Systeme, welche einmal verbaut werden und nicht bewegt werden müssen. Die Rohrleitungen können sowohl oberirdisch, als auch unterirdisch verlegt werden.

Welche Rohre eignen sich als Verlegerohr?

Für Verlegerohre eignen sich PE-Rohre. In der Bewässerungstechnik kommen fast ausschließlich PE-Rohre für Brauchwasserleitungen zum Einsatz. Diese sind meist für etwas geringere Druckstufen als vergleichbare PE-Rohre für Trinkwasserleitungen ausgelegt, können aber leichter verlegt werden, da die Wandstärken etwas geringer ausfallen. Für Verlegerohre im Garten werden vor allem 20 mm der 25 mm Rohre verwendet. Selten kommen auch 32 mm Rohre zum Einsatz, welche sich vor allem für größere Gärten oder auch Sportplätze eignen. Die Rohre werden als Rolle oder Stangenware ausgeliefert.

PE-Rohre werden häufig auch als PE-Schläuche bezeichnet, besitzen allerdings einen sehr steifen Schlauchmantel, der es ermöglicht die Rohre unterirdisch einzusetzen. Die Verlegung der Rohre sollte im Sommer erfolgen, da die Rohre hier weicher sind und leichter verarbeitet werden können. Werden die Rohre unterirdisch verlegt, sollten Sie eine Mindesttiefe von 50 cm einhalten, um die Rohre vor Frost zu schützen. Oberirdisch können die Rohre isoliert werden. Noch besser ist es die Rohrleitung über die Wintermonate zu entleeren.

Siehe hierzu auch: Wasserleitungen vor Frost schützen

Häufige Fehler bei den Druchmesserangaben

Bei den Rohren wird, wie bei fast allen Rohren der Außendurchmesser in mm (metrisches Maß) angegeben (z. B. 20 mm, 25 mm oder 32 mm). Häufig werden die Rohre fälschlicherweise in Zoll angegeben, was allerdings zu Verwirrungen führt, da auch die Durchmesser der Verbinder in mm angegeben werden. Gleichzeitig wird nicht das gängige Zoll (1″ = 25,4 mm), sondern das Gewindezoll von Whitworthgewinden verwendet. Dieses Zoll ist aber nur für Gewindefittings geeignet.

Die Umrechnung ist wie folgt:

Außendurchmesser in mm Außendurchmesser in Zoll
20 mm ca. 1/2 Zoll
25 mm ca. 3/4 Zoll
32 mm ca. 1 Zoll

Welche Fittings bzw. Verbinder eignen sich?

Verlegerohre werden wie alle PE-Rohre mit entsprechenden PE-Fittings verbunden. Die Fittings werden entweder mit dem Rohr verklemmt (PE-Klemmfittings) oder mit dem Rohr verschweißt (PE-Schweißfittings), wobei Klemmfittings die am häufigsten verwendete Variante darstellen und in der Gartenbewässerung aufgrund der einfachen Verarbeitbarkeit fast ausschließlich Anwendung finden. Wir empfehlen die Verwendung von Messingklemmfittings, lassen sich leichter verarbeiten und sind dauerhaft korrosionsbeständig.

Eine Anleitung zum Verarbeiten von Klemmfittings finden Sie hier: Montageanleitung für PE-Klemmfittings

Zusätzlich zu den Klemmfittings können Sie PP-Gewindefittings verwenden, welche die Anschlussmöglichkeiten erweitern. So können Sie die Verlegerohre leicht mit Regnern oder anderen Wasserentnahmestellen verbinden.

Produkte aus unserem Sortiment

Folgende PE-Rohre können wir Ihnen als Verlegerohre anbieten. Bei allen Rohren handelt es sich um Brauchwasserrohre, welche für die Gartenbewässerung sowie der Bewässerung von Sportplätzen benutzt werden. Die Rohre sind nicht für den Transport von Trinkwasser zugelassen. Die Rohre werden als Rolle ausgeliefert (wahlweise 25 m oder 50 m lang) und in einen Karton gepackt, wodurch das normale Paketporto anfällt (bitte den Versandkosten im Shop entnehmen). Die Rohre sind UV-beständig. Der Druckbereich liegt bei 6 bar.

schwarzes verlegerohr aus pePE Rohr 20 mm für Brauchwasser 25 m (Rolle), 6 bar

  • 20 mm Durchmesser
  • 25 m lang

ansehen

schwarzes verlegerohr aus pePE Rohr 25 mm für Brauchwasser 25 m (Rolle), 6 bar

  • 25 mm Durchmesser
  • 25 m lang

ansehen

schwarzes verlegerohr aus pePE Rohr 32 mm für Brauchwasser 25 m (Rolle), 6 bar

  • 32 mm Durchmesser
  • 25 m lang

ansehen

Weitere Ratgeber

Entzinkung von Messing Pfropfenentzinkung eines WasserhahnesUrheber: EisenbeisserQuelle: WikmediaLizenz: CC BY-SA 3.0 Die Entzinkung von Messing beruht nach aktuellem Wiss...
Rohre und Zubehör für die Gartenbewässerung Inhaltsverzeichnis Welche Rohre eignen sich für die Gartenbewässerung? Auswahl des Rohrdurchmessers Verarbeitung der PE-Rohre Anwendung ...
Verrostete Gewindefittings von Rohren lösen Eisenrohr mit angerosteter Verschraubung. Die Verschraubung lässt sich nicht mehr vom Rohr lösen. Aufgrund von elektrolytischen vorgängen an Metallr...
Rohrleitungen vor Frost schützen Viele Vorkehrungen sollten bereits beim Verlegen der Rohrleitung getroffen werden. Denn gerade wenn die Rohre unterirdisch verlegt werden, kann im N...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.