Rohrleitungen vor Frost schützen

Viele Vorkehrungen sollten bereits beim Verlegen der Rohrleitung getroffen werden. Denn gerade wenn die Rohre unterirdisch verlegt werden, kann im Nachhinein nur schwerlich nachgebessert werden. Rohre aus Metall wie z. B. Kupferrohre oder Stahlrohre sind aufgrund der Härte des Materials häufiger von Frostschäden betroffen als Rohre aus Kunststoff, wie z. …

Verlegerohre für die Gartenbewässerung

Verlegerohre werden in der Gartenbewässerung für den Wassertransport in Bewässerungssystemen verwendet. Die Rohre bestehen in der Regel aus PE und kommen bei der automatischen Gartenbewässerung für Sprinkleranlagen und Popup-Regner / Versenkregner sowie bei Bewässerungssteckdosen zum Einsatz. Rohrleitungen eignen sich für statische Systeme, welche einmal verbaut werden und nicht bewegt werden …

Verrostete Gewindefittings von Rohren lösen

Aufgrund von elektrolytischen vorgängen an Metallrohren und Fittings kommt es häufig zur Oxidation der Rohre oder Fittings. Vorallem Eisenrohre sind häufig hiervon betroffen. Ist das Außengewinde des Rohres sowie die Gewindemuffe (Innengewinde) des Fittings miteinander verrostet, können diese nur schwerlich gelöst werden. Zum Lösen der Gewindeverbindungen empfiehlt sich eine Erhitzung …

Entzinkung von Messing

Die Entzinkung von Messing beruht nach aktuellem Wissensstand auf einen Oxidationsvorgang des Messings (selektive Korrosion), bei dem das Kupfer vom Zink getrennt wird und als poröser Kupferschwamm zurückbleibt, während das Zink gelöst mit dem Medium (meist Wasser) abtransportiert wird. Die Gründe sind noch nicht gänzlich geklärt. Allerdings begünstigt ein erhöhter …