Tiefbrunnenpumpe IDEA 75 M Ø 93 mm, für Brunnen ab Ø 110 mm
369,50 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 15 - 16 Werktage


Artikelnummer: 60122482

Kategorie: Tiefbrunnenpumpen

Produktdaten

Anschlussmaße: Ausgangsseite: Innengewinde 1" (33,25 mm)
Außendurchmesser: 93 mm
Spannung: 230 Volt
Leistung: 0,55 kW
Schutzart: IP 68
max. Förderhöhe: 39 m
max. Fördermenge: 2,4 m³/h
Anzahl Laufräder: 1
max. Eintauchtiefe: 20 m
Kabellänge: 15 m (ohne Stecker)
Temperatur: 0 °C bis +35 °C
Material: Laufrad aus Bronze, Pumpengehäuse aus Edelstahl
gepumpte Flüssigkeit: Wasser ohne schleifende Bestandteile
Artikelgewicht: 10.5 kg
Hersteller: DAB® - Pumpen

Detailangaben

Modell Spannung
50 Hz
Leistung
kW
Fördermenge
maximal
m³/h
Förderhöhe
maximal
m
IDEA 75 M 1x 230 V 0,55 2,4 39

Bitte beachten Sie, dass die Fördermenge abhängig von der Förderhöhe ist. Je höher die Tauchpumpe pumpen muss, desto geringer ist die gepumpte Menge. Des Weiteren wirken sich Winkel, Bögen, Reduzierungen etc. ebenfalls ungünstig auf die Pumpenleistung aus, da diese das Wasser abbremsen.
Technische Zeichnung der Tiefbrunnenpumpe IDEA.
ø H DNM Kabellänge in m Gewicht in kg
93 482 1" (32,89 cm) 15 10,5
ø und Höhe (H) sind in mm angegeben.

Beschreibung

Die Brunnenpumpe IDEA ist eine einstufige Tiefbrunnenpumpe für 4? (entspricht etwa Ø 101,60 mm) Brunnen und größer. Geeignet für die Förderung von Brunnenwasser für die häusliche Anwendung, Beregnung und Bewässerung. Die Kühlung erfolgt durch das Fördermedium. Der Kondensator ist in ein robustes, geschlossenes und elektrisch isoliertes Kunststoffgehäuse integriert.

Innengewinde auf der Oberseite der Brunnenpumpe.

Anschluss: Innengewinde am Pumpenkopf

Am Pumpenkopf befindet sich ein Innengewinde, in das eine Schlauchtülle oder ein Rohr mithilfe entsprechender Verbinder angeschlossen werden kann. Bei dem Innengewinde handelt es sich um die Druckseite der Tiefbrunnenpumpe, durch die das Wasser befördert wird. Der Pumpenkopf ist lackiert, um eine Rostbildung zu vermeiden.

Ansauglöcher an der oberen Seite

Ansaugöffnungen an der Oberseite der Pumpe

Die Ansaugöffnungen der Pumpe befinden sich an der Oberseite, um ein Ansaugen von Sand oder anderem Material zu verhindern, wenn die Pumpe am Brunnenboden steht. Die Ansauglöcher sind auf drei Seiten der Pumpe angebracht.

Kunststoffgehäuse, in dem sich der Kondensator befindet.

Geschützter Kondensator

Der Kondensator der Tiefbrunnenpumpe ist zum zusätzlichen Schutz von einem Kunststoffgehäuse ummantelt. Das Gehäuse ist absolut rostfrei und verhindert ein Eindringen von Wasser, welches den Kondensator schädigen könnte. Des Weiteren wird mithilfe des Kunststoffgehäuses verhindert, dass eine Ladungsübertragung auf das Pumpengehäuse und anschließend auf das Wasser stattfinden kann.

Einphasiges Kabelende

Freies Kabelende

Die Pumpe besitzt keinen Überlastschutz. Ein Steuergerät muss zusätzlich angebracht werden und ist nicht im Lieferumfang enthalten. Ein Steuergerät (Inverter) kann gleichzeitig als Trockenlaufschutz, Überspannungsschutz und Überhitzungsschutz verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist der Active Driver. Für das Anschließen des Gerätes sollte ein Elektriker zurate gezogen werden.

Nylonschnur um die Pumpe in ein Rohr herabzulassen.

Nylonschnur

Die witterungsbeständige Nylonschnur dient dazu, die Brunnenpumpe in ein Rohr herabzulassen und gegebenenfalls wieder heraufzuholen. Die Schnur ist bereits im Lieferumfang enthalten und hat eine Länge von 15 m.

Asynchronmotor

Die Brunnenpumpe ist mit einem zweiphasigen Asynchronmotor ausgestattet, welcher eine einen ruhigen Lauf und eine hohe Lebensdauer der Pumpe gewährleistet.